Forum Arbeit

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00a7899/fa/templates/media24/html/pagination.php on line 107

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00a7899/fa/templates/media24/html/pagination.php on line 114

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00a7899/fa/templates/media24/html/pagination.php on line 107

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00a7899/fa/templates/media24/html/pagination.php on line 114

Die Kleidung beim Vorstellungsgespräch

Es ist so schon schwer genug sich bei einer Einladung, einem Fest oder einem sonstigem Ereignis für die richtige und passende Kleidung zu entscheiden. Bei einem Vorstellungsgespräch wird die Frage umso dringlicher, da man sich durch die falsche Kleidung durchaus schnell ins Aus stellen kann. Wir unterstützen Sie nachfolgend dabei diese Frage bestmöglich für sich zu klären.

Der erste Eindruck

Auch bei der  Frage der Kleidung gilt, dass der erste Eindruck zählt. Ihr Gegenüber wird Sie (unbewusst oder bewusst) auch hinsichtlich der Wahl Ihrer Kleidung mustern. Mit der angemessenen Kleidung, die auf jeden Fall gepflegt und sauber wirken sollte, vermitteln Sie Ihrem Gegenüber Wertschätzung und Respekt.

Manche Bewerber gehen davon aus, wenn Sie sich nur schick genug anziehen, wird es schon klappen. Doch overdressed zu erscheinen, kann eine mögliche Einstellung ebenfalls verhindern.

Arbeitgeber wünschen sich jemand, der zum Unternehmen passt. Wenn alle Mitarbeiter durchschnittlich gekleidet sind und Sie erscheinen in Designerklamotten, wird Ihnen dies nachteilig ausgelegt werden.

Nicht weil Designerstücke nicht schick wären, sondern weil Sie in dieser Art Kleidungsstil in dem Unternehmen auffallen würden. Die meisten Arbeitgeber würden Sie damit als nicht passend zum Betrieb empfinden.

Unabhängig von der konkreten Wahl Ihrer Kleidung sollten Sie darauf achten, gepflegt und sauber zum Vorstellungsgespräch zu erscheinen (dies gilt auch wenn Sie in Ihrer Arbeitskleidung erscheinen und der Job auf einer Baustelle ist!).

Sie selbst sollten sich die Zeit für eine Dusche im Vorfeld nehmen, jedoch mit dem After Shave bzw. Parfum äußerst sparsam umgehen. Schuhe putzen nicht vergessen!

Haben Sie Tattoos oder Piercings sollten Sie diese nicht zur Schau tragen. Außer Sie bewerben sich in einem Umfeld, in dem dies nicht nachteilig empfunden werden könnte (kreative Berufe, Motorrad Branche oder ähnliches).

Auf das Tragen von Kappen, Mützen oder Sportkleidung (Freizeithosen, Turnschuhe, T-Shirt). sollten Sie generell verzichten.

Tipps für die Wahl der Kleidung

Sie kennen die Stellenausschreibung, Sie wissen in welcher Branche das Unternehmen ist, in dem Sie sich bewerben und Sie können einschätzen welche Kleidung zur Ausübung Ihres Berufes erforderlich ist. Nicht zuletzt wissen Sie am besten in welcher Kleidung Sie sich wohl fühlen.

Diese Faktoren werden Sie allesamt zur Entscheidung was Sie anziehen sollen einfließen lassen. Doch unabhängig von dem was wir Ihnen mitteilen, sollten Sie sich nicht verbiegen und generell die Kleidungsstücke wählen in denen Sie sich wohl fühlen. Denn wenn Sie sich regelrecht verkleiden, wird Ihre Ausstrahlung dies Ihrem Gegenüber verraten.

Vielleicht haben Sie auch schon Damen beobachtet, die ungeübt auf Ihren Schuhen stolzieren oder Herren, die an Ihrer Krawatte zu ersticken drohen. Aufmerksame Beobachter erkennen, wann sich jemand unwohl und deplatziert fühlt.

 
 



 
Vielleicht interessiert Sie auch?
Unser Partner in Sachen Finanzen

© Forum-Arbeit.info | Impressum und Datenschutz |