Forum Arbeit

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00a7899/fa/templates/media24/html/pagination.php on line 107

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00a7899/fa/templates/media24/html/pagination.php on line 114

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00a7899/fa/templates/media24/html/pagination.php on line 107

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00a7899/fa/templates/media24/html/pagination.php on line 114

Ein Stellengesuch aufgeben

Als Bewerber steht es Ihnen frei ein Stellengesuch im Internet oder in einer Zeitung aufzugeben. Wie die generellen Erfolgsaussichten dabei sind, worauf Sie achten sollten, wann ein Stellengesuch Sinn machen kann und wer Ihnen dafür vielleicht sogar die Kosten übernehmen kann, erfahren Sie nachfolgend.

Vorüberlegungen zu einem Stellengesuch

Sie spielen mit dem Gedanken ein Stellengesuch aufzugeben. Dies ist generell keine schlechte Idee, wenn Sie dabei einige Regeln beachten und sich im Vorfeld einige Gedanken machen, deren Ergebnis Ihr Vorgehen bestimmen wird.

Generell dürfen Sie jedoch nicht alle Ihre Hoffnungen auf die Schaltung eines Stellengesuchs setzen! Sie müssen schon Glück haben, dass der Arbeitgeber, der genau den Job für Sie hat und an Ihnen interessiert ist auch Ihr Stellengesuch findet. Ein Stellengesuch zu schalten kann nur als ergänzende Maßnahme bei Ihrer Stellensuche gesehen werden. Zu weiteren Wegen der Stellensuche, die für Sie möglich sind, können Sie sich hier informieren.

Allgemeine Stellengesuche im Internet

Personalberater, Headhunter und zunehmend auch Personalverantwortliche in Unternehmen durchforsten das Internet nach geeigneten Kandidaten. Meist wird diese Art von Suche durchgeführt bevor eine eigene Stellenanzeige veröffentlicht wird.

Die Idee dahinter ist einen geeigneten Bewerber ausfindig zu machen, bevor die mühsame und kostspielige Suche über Anzeigen in Angriff genommen werden muss.

Die Art von Bewerberprofilen, die Sie im Internet bei den unterschiedlichsten Anbieter hinterlegen können, stellt in der Regel eine kostenlose Dienstleistung dar. Meist stehen Ihnen dafür Formulare zum Ausfüllen bereit.

Achten Sie bei der Auswahl eines Anbieters auf Seriösität und auch Bekanntheitsgrad. Denn nicht alle Anbieter, die Ihr Stellengesuch bzw. Ihr Bewerberprofil veröffentlichen werden zahlreich von Arbeitgebern aufgesucht.

Auch spielt der Datenschutz eine nicht unwesentliche Rolle. Für Sie als Bewerber ist es oft schwer zu beurteilen, welche Jobbörsen auch wirklich achtsam und vertrauensvoll mit Ihren Daten umgehen. Gerade wenn Sie sich noch in fester Anstellung befinden ein sehr sensibles Thema, solange Ihr aktueller Chef nicht weiß, dass Sie wechseln möchten.

Eine Empfehlung unsererseits ist bei Positionen bis zur ersten Führungsebene und bei Positionen in Klein- und Mittelständischen  Betrieben die Jobbörse der Agentur für Arbeit.

Dieses Portal bietet Ihnen eine kostenlose und wirklich fundierte Möglichkeit Ihren Werdegang professionell darzustellen und wird zudem von den erwähnten Arbeitgebern gut besucht. Mehr Informationen zur Jobbörse der Agentur für Arbeit finden Sie hier.

 
 



 
Vielleicht interessiert Sie auch?
Unser Partner in Sachen Finanzen

© Forum-Arbeit.info | Impressum und Datenschutz |