Forum Arbeit

Einführung in das Netzwerk Messe

Auf Karriere- und Jobbörsemessen sind die Wege zu einem Einstieg in ein Unternehmen wesentlich verkürzt. Dies können gut vorbereitete Bewerber sinnvoll für Ihre Karriereplanung nutzen.

Messen Jobbörsen

Auf einer Karrieremesse stellen Unternehmen aus, die aktiv auf Personalsuche sind bzw. die einen baldigen Personalbedarf in ihrem Unternehmen absehen können. Das Gespräch mit potenziellen Bewerbern wrid gesucht, man ist ganz Ohr und beantwortet gerne Fragen. Interessierte Arbeitnehmer können somit im Umfeld einer Messe direkt mit Personalverantwortlichen in Kontakt treten und etwaige Fragen klären oder sich als mögliche Besetzung für eine offene Position ins rechte Licht rücken.

Dabei müssen Bewerber nicht mit einem Stapel Bewerbungsmappen konkurrieren, sondern haben gleich die Möglichkeit eines direkten Kontaktes. Dies können  Messebesucher geschickt für sich nutzen.

Bereiten Sie Ihren Messebesuch vor

Doch auch hier gilt, dass eine gute Vorbereitung wesentlich ist. Zum einen kann mit einer Recherche vorab, welche Unternehmen für einen in Frage kommen könnten, die Karrieremesse zeitlich gut ausgenutzt werden. Zum anderen sollte ein Messebesucher, der zielführende Gespräche führen möchte, nicht die Mitnahme einer Bewerbungsmappe oder eines Lebenslaufes vergessen. So kann zu der Unternehmensvertreter ergänzend zu dem netten Gespräch gleich die aussagekräftigen Unterlagen entgegen nehmen.

Der erste Eindruck zählt

Auch sollten Messebesucher auf entsprechende Kleidung achten. Dabei gilt für den Besuch einer Karrieremesse, dass die getragene Kleidung der Kleidung, die während eines normalen Tages im Job getragen werden würde, entsprechen sollte. Auch kann es beim ersten Ansprechen für Besucher hilfreich sein, sich im Vorfeld den ersten Satz oder ein paar Fragen zu überlegen. Dies kann bei Nervosität den Einstieg in eine gute Unterhaltung mit einem Unternehmensvertreter erleichtern.

Knüpfen Sie Netzwerke

Nicht nur wenn eine Kündigung droht oder Sie konkrete Karrieresprünge im Auge haben, sind Messen ein wichtiges Event. Gerade auch dann wenn Sie in einer festen Anstellung sind und das Wechseln des Arbeitgebers gar nicht im Auge haben, sollte der Besuch einer Karrieremesse manchmal in Ihrem Kalender stehen. Denn Karrieremessen sind wertvolle Helfer Netzwerke zu Personalverantwortlichen der Konkurrenzunternehmen zu knüpfen.  War ein Gespräch besonders nett, kann bsp. ein Gruß zu Weihnachten hilfreich sein, sich wieder ins Gedächtnis zu bringen. Der Besuch der nächsten Messe im Folgejahr bei diesem Unternehmensvertreter wird schon eine gänzlich andere Note haben. Und sollten Sie mal Ihre Bewerbung diesem Entscheider einreichen, sind Ihre Chancen gänzlich andere als auf eine anonyme Stellenausschreibung.

Nachbereitung der Messe

Nach Ihrem Messebesuch sollten Sie die Chance nutzen und den neu gewonnenen Kontakten gleich am Folgetag eine kurze Mail, Nachricht über ein soziales Netzwerk zukommen lassen. Bedanken Sie sich für das nette Gespräch, beziehen Sie sich auf etwas was Ihrem Gesprächspartner im Gedächtnis geblieben sein könnte und setzen Sie gleich den ersten Anker im Gedächtnis Ihres Gegenübers.

Weitere Informationen zur Karrieremesse und ein Verzeichnis von Karrieremessen in Deutschland.

 
 

 
Vielleicht interessiert Sie auch?
Unser Partner in Sachen Finanzen

© Forum-Arbeit.info | Impressum und Datenschutz |