Forum Arbeit

Die Karrieremesse als Jobbörse

Messen sind Treffpunkte mit Ihren potentiellen Arbeitgebern. Es gibt Messen unterschiedlichster Ausrichtung und in ganz Deutschland über das ganze Jahr verstreut. Doch eines haben die meisten Karrieremessen miteinander gemeinsam - es sind Jobbörsen der besonderen Art.

Die andere Jobbörse

Die wichtigsten Messen für Sie falls Sie auf Jobsuche sind könnten diejenigen sein, die gezielt dafür ins Leben gerufen wurden um Arbeitgeber mit Bewerbern in Kontakt treten zu lassen. Hier stellen Veranstalter aus, die in irgendeiner Form mit den Themen der Arbeitswelt, des Berufes, der Weiterbildung und den Dienstleistungsangebot der Personalberatungen an sich vertraut sind und sie haben oft offene Stellen zu besetzen. Die Messe wird hierbei aktiv für die Personalsuche genutzt. Es gibt Messen, die werben mit Hunderten oder sogar über 1000 offenen Stellenangeboten. Falls Sie zur Zielgruppe der Messe gehören, ergeben sich hier zahlreiche berufliche Chancen für Sie.

Offene Stellenangebote

Die Wege können hierbei von Messe zu Messe unterschiedlich sein. Manchmal wird eine offene Position nur dem Personalverantwortlichen selbst bekannt sein. Doch oftmals werden bereits im Vorfeld Jobangebote der Unternehmen auf den Seiten der Messebetreiber veröffentlicht oder auf der Messe direkt ausgehängt. Besucher der Messe werden aktiv darum gebeten die Messe als Bewerbungsplattform für erste Gespräche und die Abgabe von Unterlagen zu nutzen.

Ausrichtung der Messe beachten

Es gibt spezielle Messeangebote für Schüler, Studenten und Berufseinsteiger, die viele Themenbereiche um Bewerbungen, Berufe an sich und auch Berufseinstieg bieten. Darüber hinaus finden viele branchenbezogene Messen das ganze Jahr über in Deutschland und auch bei unseren Nachbarn den Österreichern und Schweizern statt. Ebenso werden inzwischen Messen für Personengruppen wie Arbeitnehmer jenseits der 40 oder Lesben und Schwule angeboten. Somit sollten Sie die Messe, die für Sie in Frage kommt gut und sorgfältig auswählen. Denn nicht auf jeder Messe haben Sie gleich gute Chancen tatsächlich für eine offene Position in Frage zu kommen.

Bewerbungsunterlagen vorbereiten

Wie bei jeder anderen Jobbörse auch kann es Ihnen auf der Messe passieren, dass Sie Ihren Traumarbeitgeber mit Ihrem Traumjob finden. Dann meistern Sie auch noch die Hürde des ersten Gesprächs, fühlen sich wohl und nehmen wahr, dass es Ihrem Gesprächspartner ähnlich geht. Nun kommt der Punkt an dem Sie dem möglichen, zukünftigen Arbeitgeber Ihre Unterlagen überreichen sollten. Es wirkt professionell wenn sie diese zum einen dabei haben, zum anderen vielleicht sogar schon bestenfalls auf den Arbeitgeber vorab abstimmen konnten. Dies zeigt Ihren Wunsch bei diesem Arbeitgeber Ihren weiteren Berufsweg zu starten auf positive und nachhaltige Art und Weise. Bereiten Sie also vor der Messe einige Bewerbungsmappen vor, damit Sie im Fall der Fälle gut gerüstet sind. Nehmen Sie auch einige Mappen ohne konkrete Adressaten mit. Sie wissen nicht, was sich auf der Messe ergibt.

Die Kleidung machts auch

Nicht nur mit einem offenen Auftreten, einer guten Vorbereitung und gut sortierten Unterlagen können Sie auf dieser Jobbörse punkten. Denn auch hier wirkt der erste Eindruck und dieser wird in unserer Gesellschaft massgeblich durch Kleidung bestimmt. Sie sollten Ihre Kleidung für die Messe entsprechend Ihrer Position und Branche wählen. Doch auf jeden Fall sollten Sie sich mindestens so gut anziehen wie Sie es auch zu einem regulären Arbeitstag tun würden.

Kleiner Knigge für die Karrieremesse

Seminare und Bewerbungsunterlagencheck auf der Karrieremesse

 
 
Karrieremessen in Deutschland
 
Vielleicht interessiert Sie auch?
Unser Partner in Sachen Finanzen

© Forum-Arbeit.info | Impressum und Datenschutz |