Forum Arbeit

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00a7899/fa/templates/media24/html/pagination.php on line 107

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00a7899/fa/templates/media24/html/pagination.php on line 114

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00a7899/fa/templates/media24/html/pagination.php on line 107

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00a7899/fa/templates/media24/html/pagination.php on line 114

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00a7899/fa/templates/media24/html/pagination.php on line 107

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00a7899/fa/templates/media24/html/pagination.php on line 114

Der Königsweg beim Bewerben

Sie hoffen hier zu erfahren wie der Köngisweg des Bewerbens verläuft. Eine Bewerbung, die in jedem Fall richtig ist, die bei jedem ankommt und mit der Sie Ihren Traumjob ergattern werden. Nun, wir müssen Sie enttäuschen, der Bewerbungsprozess ist grundsätzlich individuell, in jedem Einzelfall kann ein anderes Vorgehen angebracht sein.

So viele Königswege wie Menschen

Legen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen zur Probe einigen Menschen vor und fragen Sie sie um ihre Meinung. Ihnen wird auffallen, dass jeder der Befragten auf andere Dinge zu sprechen kommt. Dem einen gefällt eine Sache besonders gut und bei jemand anders kann exakt die gleiche Sache negativ auffallen.

Menschen sind verschieden, Menschen haben unterschiedliche Vorlieben und legen auf andere Dinge wert. Sie leiten von der gleichen Bewerbung gänzlich unterschiedliche Schlüsse ab. Und es wird Sie zwar nicht überraschen, aber wir erwähnen es doch: Arbeitgeber sind auch nur Menschen.

So wird ein Arbeitgeber die klassische Bewerbungsmappe bevorzugen, einen anderen nerven Sie damit nur, da er auf Emailbewerbungen wert legt oder überhaupt nichts von Bewerbungsmappen, egal in welcher Form, hält.

Ein Arbeitgeber möchte so viele Unterlagen wie möglich von Ihnen erhalten, um sich seiner Meinung nach ein umfassenderes Bild von Ihrem Werdegang machen zu können, ein anderer Arbeitgeber fühlt sich von der gleichen prall gefüllten Mappe erschlagen und würde sich nur ein kurzes Anschreiben wünschen.

Ein Vorgesetzter möchte direkt angesprochen werden und findet Ihr Engagement ihn persönlich ans Telefon zu kriegen toll, ein anderer fühlt sich mit dem gleichen Vorgehen zu forsch angegangen und legt darauf Wert, dass Sie die üblichen Wege einhalten.

Wie sieht nun die "richtige" Bewerbung aus?

Wir haben Ihnen in unserem Bereich Bewerben viele Wege des Bewerbens dargestellt. Sie haben die Möglichkeit sich anhand unserer Empfehlungen eine umfangreiche Bewerbungsmappe zusammenzustellen oder aber eine schlankere Form zu wählen.

Sie finden Tipps für die Bewerbung via Telefon, wie per Email, schriftlich oder auch per Direktansprache. Sie können anhand Ihrer persönlicher Situation (Schüler, Absolvent, Fachkraft, Führungskraft) Ihre Auswahl für einen Bewerbungsweg wählen oder anhand Ihrer Persönlichkeit. Manch einer kann gut telefonieren, der andere drückt sich schriftlich besser aus und manch einem liegt die persönliche Begegnung am meisten.

So raten wir Ihnen sich die unterschiedlichen Wege und Möglichkeiten, die Ihnen offen stehen kurz anzusehen und den Weg für sich selbst auszuwählen, der Ihnen persönlich am meisten liegt.

Zudem wird Ihr Vorgehen von Ihrer persönlichen Situation stark bestimmt. Möchten Sie schnell einen Übergangsjob zur Sicherung des Lebensunterhalts finden, suchen Sie einen Einstieg nach einem Studium oder geht es um weiterführende Karrierewege bei einem neuen Arbeitgeber aus einer sicheren Anstellung heraus.

Eine Bewerbung ist immer Ihre persönliche Visitenkarte an einen potenziellen Arbeitgeber, der gewählte Bewebungsweg und Ihre Bewerbung sollte immer mit Ihnen selbst und Ihrer persönlichen Situation im Einklang stehen.

Es wird Ihnen langfristig wenig bringen, wenn Sie sich bei einer Bewerbung verbiegen und Wege wählen, die Ihnen weder entsprechen noch tatsächlich Ihre Persönlichkeit ausdrücken. Auf vom Arbeitgeber vorgegebene Rahmenbedingungen bezüglich des Bewerbungsweges sollten Sie generell achten und diese respektieren.

Jeder kennt die Geschichten von Bewerbern, die hunderte von Bewerbungen verschickt haben, ohne zu einer Anstellung zu kommen. Daraus kann man entweder schließen, dass es keine Jobs gibt (doch Jobs gibt es immer!) oder aber man lässt die Vermutung zu, dass diese Bewerber falsche Bewerbungswege wählen und sich in Ihren Bewerbungen nicht gut präsentieren.

 
 



 
Vielleicht interessiert Sie auch?
Unser Partner in Sachen Finanzen

© Forum-Arbeit.info | Impressum und Datenschutz |