Forum Arbeit

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00a7899/fa/templates/media24/html/pagination.php on line 107

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00a7899/fa/templates/media24/html/pagination.php on line 114

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00a7899/fa/templates/media24/html/pagination.php on line 107

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00a7899/fa/templates/media24/html/pagination.php on line 114

Arbeitsamt Finanzielle Hilfen

Dem Arbeitsamt stehen vielfältige Möglichkeiten zur Verfügung Sie bei Ihrer Stellensuche durch finazielle Hilfen zu unterstützen. Welche dies im Einzelnenen sein können, worauf Sie achten müssen und ob es sich um eine Ermessungsleistung Ihres Arbeitsvermittlers handelt erfahren Sie hier.

Finanzielle Hilfen

Zusätzlich zu einem Bezug des Arbeitslosengeldes falls Sie die Voraussetzung dafür erfüllen, stehen Ihnen als Arbeitsuchender einige weitere finanzielle Hilfen des Arbeitsamtes zur Verfügung.

Für alle finanziellen Hilfen gilt gleichermassen, dass Sie keinen generellen rechtlichen Anspruch darauf haben. Das Arbeitsamt entscheidet eine Gewährung dieser Hilfen nach der Haushaltsmittellage und nur unter bestimmten Voraussetzungen, die Sie als Arbeitsloser oder von Arbeitslosigkeit Bedrohter mitbringen müssen. Im Einzelfall müssen Sie sich direkt bei Ihrem Arbeitsamt erkundigen.

Für alle finanziellen Hilfen gilt ebenfalls gleichermaßen, dass Sie im Vorfeld, d.h. bevor die Kosten entstehen, bei Ihrem Arbeitsamt nach einer möglichen Übernahme dieser Kosten erkundigen müssen, und falls Sie die Voraussetzungen dafür erfüllen diese im Vorfeld beantragen müssen.

  • Bewerbungskosten: Die Kosten die Ihnen durch Ihre Bewerbungen entstehen, Ihre Bewerbungskosten, können von Ihrem Arbeitsamt innerhalb bestimmter Rahmenbedingungen übernommen werden.
  • Reisekosten: Kosten, die Ihnen für Fahrten zu Vorstellungsgesprächen, oder für Fahrten zur Weiterbildungsmaßnahmen, oder anderen Angeboten, die Sie von Ihrem Arbeitsamt erhalten haben, entstehen, können von Ihrem Arbeitsamt übernommen werden. In diesem Zusammenhang können Ihnen auch bei einer längeren Abwesenheit von zuhause auch die Verpflegungskosten oder sogar die entsprechenden Kosten für die Begleitung einer erforderliche Begleitperson übernommen werden (zum Beispiel bei Minderjährigen).
  • Kinderbetreuungskosten: Kosten, die Ihnen entstehen weil Sie an einem Angebot des Arbeitsamtes teilnehmen, und Ihre Kinder betreuen lassen müssen, können auch übernommen werden.
  • Übergangsbeihilfe: Sollten Sie keine finanziellen Rücklagen mehr haben, und nicht wissen wie Sie den Lebensunterhalt bis zur ersten Lohnzahlung aufbringen können, können Sie die Übergangsbeihilfe im Vorfeld beantragen. Hier werden Ihnen bis zu 1000 Euro als Darlehen für den Lebensunterhalt bis zum ersten Gehalt zur Verfügung gestellt.

Bearbeitet > Forum Arbeit > Stellensuche > Arbeitsamt



 
Vielleicht interessiert Sie auch?
Unser Partner in Sachen Finanzen

© Forum-Arbeit.info | Impressum und Datenschutz |